Architekturpreis für Gewerbebauten 2014

Wache GmbH von ONline eingerichtet

Die Wache GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen, das aus der Verschmelzung der Wache GmbH & Co.KG aus Hamburg und der Feinmechanik Wache GmbH aus Lübeck entstanden ist. Die Wache GmbH steht in den Bereichen Feinmechanik, Räder, Rollen und Transportgeräten für Kompetenz und Innovationskraft mit Konstruktion, Fertigung und Handel. Dabei sind die Qualifikation und das Engagement der eigenen Mitarbeiter, die Basis für die hohe Leistungsfähigkeit. 

Mitte des vergangenen Jahres erhielt das Lübecker Familienunternehmen für den Neubau des neuen Produktionsbetriebes mit angrenzender Verwaltung am Firmenstandort im Hutmacherring 32 in 23556 Lübeck den Architekturpreis der Kaufmannschaft zu Lübeck verliehen. Dabei beeindruckt insbesondere die Offenheit des neuen Gebäudes sowie das wertige und geschmackvolle Erscheinungsbild des Neubaus. Neben dem Äußeren, des vom Architekten Dipl.Ing. Michael Stropeit entworfenen Gebäudes, ist auch die Innenraumgestaltung des Verwaltungstraktes von der Ästhetik und Funktionalität ansprechend aufgebaut. Zielvorgabe für die Firma ONline Büroeinrichtungen war die Gestaltung eines zeitgemäßen, anpassungsfähigen und flexiblen Bürolayouts, das die Identität der Wache GmbH widerspiegelt. Dabei stand von Beginn an die Einbindung aller Komponenten in ein aufeinander abgestimmtes und funktionierendes Gesamtkonzept im Mittelpunkt von Planung und Realisation. Neben einer intelligenten Flächennutzung und Raumaufteilung eröffnen die neuen Arbeitsplätze den Mitarbeitern eine neue Dimension von Arbeit, bei der es darum geht, die Leistungsfähigkeit, Motivation und Kreativität jedes Einzelnen zu fördern.

Für die Ausstattung der Arbeitsplatzbereiche wurde das Tischprogramm PENSUM von PALMBERG gewählt. Die Tischfamilie mit vielen Gesichtern steht dabei wahlweise auf Bügeln oder geschlossenen Wangen. Die beiden Gestellausführungen mit ihrer modernen Formensprache sowie einem  funktionalen Design, schaffen in Verbindung mit aufeinander abgestimmten Farben eine motivierende Arbeitsumgebung. In Kombination mit den Stauraumvarianten der PALMBERG-Serien PRISMA 2 und SELECT sind die Arbeitsflächen individuell organisierbar und klar strukturiert. In den Kommunikationsbereichen vermitteln PENSUM-Konferenzanlagen ein entsprechend hochwertiges Ambiente, welches im Empfangsbereich durch die Integration des Counter-Möbels CASUS in perfekter Manier abgerundet wird. Parallel unterstreicht ONline mit dem Einsatz der Drehstühle Black dot 103 und Crossline 130 sowie dem Konferenzsessel Quaterback von Sedus, die elementaren Aufgaben moderner Sitzbereiche. Die eingesetzten Stühle dienen zum einen als Arbeitsgerät und zum anderen als Einrichtungsgegenstand und schaffen so auch im Sitzen sympathische Arbeitswelten für die Wache-Mitarbeiter. 

ONline Büroeinrichtungen Vertriebsgesellschaft mbH · Oslostr. 4 · 23560 Lübeck · Tel. 0451 502 802-0 · Fax 0451 502 802-29 · info@obhl.de